Wie ich aus Versehen auf Susak ankam.

Um diese Erinnerungen aufzuschreiben, muss ich tief in meiner gedanklichen Ferngeprägtkiste graben. Lange ist es her, dass Susak aus Versehen mein Reiseziel wurde. Damals schulterte ich meinen Rucksack, flog nach Kroatien und durchquerte völlig „planlos“ das gesamte Land. Ich buchte einen Flug nach Rijeka und mein Plan bestand lediglich daraus, am Rückreisetag in Dubrovnik abflugbereit […]

Auswandern, mein Spartacus Run

Rund 230 km haben uns die letzten Jahren getrennt. Dietersheim, ein muckeliges Dorf in der Nähe von München und Appenzell am Fuße des Alpsteinmassiv. Da trafen unterschiedliche Leben aufeinander und regelmäßig sind wir von einem in das andere gependelt. Vorbereitungen unter erschwerten Bedingungen Die Schweiz, dort wollte ich zukünftig leben und gerade als diese Entscheidung […]

Hochzeitscrasher auf Flores

Flores, eine der kleinen Sundainseln und für uns der Ort, an dem uns Mister Yani in das echte lokale Leben mitnahm. In Labuan Bajo angekommen spuckte uns der Schleichweg durch die Hinterhöfe der Einheimischen mitten auf die staubigen Hauptstraße aus, wo uns im Trubel fast der Schlag traf. Asiatische Stadt halt: Wellblechhütten, Warungs, Autos und […]

Stille am Holmenkollen

Als ich bereits vor dem Wecker die Augen aufschlug war sofort klar, heute ist ein Reisetag. Da war sie, diese gelassene Grundstimmung, die ich immer dann verspüre, wenn ich einen Rucksack schultere und aufbreche. Da ich mein linkes Sprunggelenk noch schonen musste, war ich somit inklusive Krücken unterwegs. Meine Sachen waren teilweise schon am Ziel […]

Ein Jurassic Park-Gefühl rund um Komodo

Islar Nubar? Natürlich nicht, denn wir waren ja in Indonesien. Hätte uns aber jemand auf der Bootsfahrt durch den Komodo Nationalpark gesagt, dass hier Jurassic Park gedreht wurde, unser Vorstellungsvermögen wäre sofort einverstanden gewesen. Nachdem wir in Labuan Bajo mit dem Boot gestartet waren, zogen unzählige Inseln an uns durch. Sie zeigten sich in verschiedenen […]

Schweizer Raclette am Matterhorn

Indonesien, eine halbe Welt weit weg. Ich erfüllte gerade, baumelnd in einer Hängematte mit Kokosnuss in den Händen, ein Reiseklischee als ein Roller vorfuhr und zwei Reisende zu uns in die Unterkunft kamen. Das schweizer-deutsche Pärchen war mir sofort sympathisch und auf dieses Kennenlernen folgten gemeinsame Urlaubstage auf den Kei Islands und jede Menge schöne, […]

Wie ich mich im Hochglanzmagazin für perfekte Strände wiederfand.

Während ich diese Zeilen beginne zu tippen, herrscht draußen ein unbequemes, nasses Grau. Der Winter sieht in den Bergen wunderschön aus, leider fühlt er sich „hier unten“ so an, als würde Frau Holle nur noch ihren hauchdünnen Hüttenschlafsack ausschütteln. Verzaubert einen nicht diese wunderbare Winterlandschaft, dann träumt man sich eben weg und genau dafür habe […]

Wer braucht schon eine Bungalowtür?

Auf meiner Reise durch den Norden der indonesischen Insel Sulawesi, wollte ich unbedingt meine Füße zum Abschluss an einem schönen Strand in den Sand stecken. Natürlich hatte ich bereits von den Togian Inseln gehört, aber irgendwie sprachen die anderen Reisenden oft darüber und ich wollte wieder einmal einen dieser unbekannteren Flecken finden. Ich hatte auf […]

Kekse am Borobudur

Ich hatte bereits auf einer früheren Reise nach Indonesien mein Herz an dieses Land verloren und so brauchte ich 2015, auf meiner ersten Soloreise, nicht lange überlegen wohin es mich zog. Mein Ziel war die Insel Java. Natürlich plante ich meinen Weg über die Insel so, dass ich am Borobudur, der größten buddhistischen Tempelanlage der […]